Wie man im neuen Jahr Strom sparen kann

Freitag, 16. Dezember 2011, 13:06 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Stromsparen kann viel einfacher sein, als die meisten Menschen denken. So klingen die Maßnahmen in ihrer Gesamtheit vielleicht anstrengend und erwecken den Anschein, dass im Alltag wesentliche Abstriche in der Nutzung von Elektrogeräten dafür nötig sind – das ist jedoch ein Trugschluss. Um alles notwendige in die Wege zu leiten, wird nicht einmal ein Tag benötigt; im Idealfall sogar nur einige Minuten, wenn die richtigen Tipps befolgt werden.

[weiter]

Stromnetz nur zögerlich ausgebaut

Freitag, 6. August 2010, 09:41 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 1

Bis zum Jahr 2020 sollen in Deutschland rund 20 Prozent der Stromversorgung durch erneuerbare Energien gedeckt werden. Dieses Ziel hast sich die Bundesregierung gesetzt. Um diese Vorgabe in die Tat umsetzen können, müssen jedoch die notwendigen Voraussetzungen geschaffen werden. So müssen vor allem die notwendigen Versorgungsnetze vorhanden sein. Gegenwärtig geht es mit dem Ausbau der Stromnetze in der Republik jedoch eher schleppend voran. Dies geht aus einer kürzlich von der Bundesregierung herausgegebenen Pressemitteilung hervor. [weiter]

Der intelligente Stromzähler

Mittwoch, 14. April 2010, 10:58 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Derzeit ist es wieder in den Medien zu lesen: für dieses Frühjahr haben mehr als 40 Stromkonzerne in Deutschland weitere Preiserhöhungen angekündigt. Viele Verbraucher ärgern sich, dass sie nun erneut tiefer in den Geldbeutel greifen müssen. Um nicht ständig über einen Wechsel des Anbieters nachdenken zu müssen, sollte über die Anschaffung eines Smart Meters nachgedacht werden. [weiter]

USA: Rückkehr zur Atomenergie

Freitag, 19. Februar 2010, 11:43 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

In den USA sollen seit nunmehr 30 Jahren wieder neue Reaktoren gebaut und in Betrieb genommen werden. Präsident Obama hat für den Bau bereits einen Kredit in Höhe von knapp sechs Milliarden Euro zugesagt. Um die Abhängigkeit vom Öl und den Treibhausgasausstoß zu verringern ist eine Rückkehr zur Atomenergie nach Meinung des amerikanischen Präsidenten unbedingt nötig. [weiter]

Energiekonzept für Hessen ist fertig

Dienstag, 2. Februar 2010, 16:25 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

In Hessen wurde soeben das neue Energiekonzept der Landesregierung vorgestellt. An diesem Konzept haben 17 Experten aus Wissenschaft, Energie- und Wohnungswirtschaft mit den Vertretern des Umweltministeriums zusammengearbeitet. Auf der Grundlage von mehr als 80 Gutachten wurde dieses Konzept entwickelt und stellt Möglichkeiten und Hemmnisse für die verschiedenen Energiearten da. [weiter]

Großbritannien: Neues Gezeitenkraftwerk

Montag, 4. Januar 2010, 11:55 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Auf dem Weg zur Verringerung der Treibhausgas-Emissionen ist das in Großbritannien geplante Gezeitenkraftwerk ein großer Schritt. Fünf Prozent des gesamten Stromverbrauchs der Insel sollen mit Hilfe des neuen Kraftwerks gedeckt werden. [weiter]

Stromproduktion: Wirtschaftskrise hemmte Absatz

Dienstag, 9. Juni 2009, 11:03 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Ein rasantes Wachstum prägte in den letzten Jahren den deutschen Strommarkt. Dieses wurde im letzten Jahr gestoppt, die Wirtschaftskrise trug laut Angaben des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) erheblich dazu bei. [weiter]

E.ON richtet Fokus auf Solarenergie

Donnerstag, 4. Juni 2009, 11:02 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Oft schon geriet E.ON durch seine Investitionen in Atomkraft- und Kohlekraftwerke ins öffentliche Kreuzfeuer der Kritik. In den letzten Jahren fand eine Kehrtwende statt: Der Düsseldorfer Energieriese begann, seinen Fokus zunehmend auf die erneuerbaren Energien zu richten, Milliarden flossen in die Ökostrom-Märkte. [weiter]

Erneuter Anstieg: Elf Stromanbieter erhöhen ihre Preise

Dienstag, 26. Mai 2009, 10:15 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Elf Stromanbieter erhöhen zum Juni bzw. Juli erneut ihre Strompreise. Obwohl den erneuten Anstieg vergleichsweise wenige Versorger vollziehen, überrascht der Schritt doch: Noch vor Wochen erklärte der Energiebranchenverband, dass bis zum Jahresende mit keinen weiteren Erhöhungen zu rechnen sei, vielmehr dürfen sich Verbraucher auf sinkende Preise freuen. Dies als Reaktion auf die deutlich gesunkenen Beschaffungskosten. [weiter]

Ende der E.ON-Ära Bernotat: Übernimmt Johannes Teyssen den Konzern?

Sonntag, 10. Mai 2009, 10:30 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Die E.ON-Hauptversammlung vom vergangene Mittwoch endete mit einem Paukenschlag: Wulf Bernotat, seit 2003 Konzernchef des Düsseldorfer Energieriesen, gab seinen Rücktritt bekannt. Der 60-Jährige begründete seinen Entscheid damit, dass er sich zukünftig neuen Herausforderungen „mit internationalen Dimensionen“ widmen möchte.
Die Bekanntgabe des Rücktritts hat viele überrascht, erfolgt aber nach einem gründlich durchdachten Prozess: Es sei der richtige Zeitpunkt gekommen, das Unternehmen „mit gutem Gewissen an einen Nachfolger zu übergeben“, zitiert „Welt Online“ den zum Mai 2010 scheidenden Bernotat. [weiter]